Häkel-Marienkäfer "Mariechen"

Nachdem ich im Herbst und Winter einige „myBoshi“- Mützen gehäkelt hatte, wurde es im Frühjahr doch mal wieder Zeit für was anderes. Auf DaWanda habe ich dann ein paar ganz süße Häkelanleitungen für Amigurumi-Figuren gefunden und war sofort begeistert davon.

Dieses süße Mariechen ist meine erste Amigurumi-Figur. Ich kannte die Figuren davor gar nicht. Amigurumi ist eine Häkel- und Strickkunst die ihren Ursprung in Japan hat. Auf deutsch bedeutet Amigurumi soviel wie „gestricktes Bündel“. Mit dieser Methode werden vor allem Püppchen und Tiere gehäkelt, aber auch andere Gegenstände oder Lebensmittel nachgeahmt. Meistens werden die Dinge aus einer kindlichen Sicht dargestellt, wie ihr an meinem Mariechen ja sehen könnt.

Ich finde solche Tierchen echt niedlich, aber es war doch etwas mehr Arbeit als ich anfangs dachte. Trotzdem hat es sich gelohnt, oder was meint ihr? Würdet ihr gerne noch mehr von diesen Tierchen/Figuren sehen?

Wenn ihr Fragen zu der Anleitung oder zur Wolle habt, schreibt mir einfach.

 

Liebe Grüßle Steffi.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    mirimaus (Samstag, 07 Juni 2014 06:55)

    wow! Das sieht unglaublich aus!
    Mehr Tierchen/Figuren zu sehn, fänd ich klasse :)

Hallo ich bin Steffi. Schön, dass du da bist :)
Hallo ich bin Steffi. Schön, dass du da bist :)

Kontakt