Lieblingsstück - Meine erste selbst genähte Hose

Als ich angefangen habe diese Hose zu Nähen war ich echt gespannt, ob ich das hinbekomme. Immerhin war es die erste Hose die ich nähen wollte, abgesehen von einer Barbie-Hose die ich als Kind genäht habe. Gut, bei einer Schlaf- bzw. Freizeithose wäre es auch nicht sooo schlimm gewesen wenn etwas schief gegangen wäre, letztendlich hat aber alles ganz gut geklappt und ich hab jetzt ein neues absolutes Lieblingsstück.

Den tollen Flanellstoff hab ich von einer lieben Bekannten geschenkt bekommen. Er macht die Hose so wunderschön weich und bequem. Der weite Schnitt lässt einem ziemlich viel Bewegungsfreiheit. Eigentlich ist sie fast schon zu weit und auch etwas zu lang, aber genau deshalb mag diese Hose so gerne.

Die riesigen Taschen finde ich echt praktisch, ich komm mir damit fast schon wie ein Hamster vor, was man darin alles so „hamstern“ kann. :D

Der Bund war etwas komplizierter zu nähen, da der Bündchenstoff in gedehntem Zustand angenäht werden sollte. Dafür ist er aber mega bequem.

Durch das Bändchen am Fuß, kann man den unteren Bund der Hose je nach Lust und Laune raffen oder auch weit lassen.

Als die Hose dann endlich fertig war und ich sie das erste Mal komplett anprobieren konnte, wollte ich sie gar nicht mehr ausziehen. :D

Wie findet ihr sie? Habt ihr auch ein absolutes Lieblingsstück?

Inzwischen hab ich auch noch weitere Varianten ausprobiert. Wenn ihr sie sehen wollt, schreibt es in die Kommentare.

 

Liebe Grüßle Steffi.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Anny (Donnerstag, 05 Juni 2014 19:28)

    Ohja dass kann ich nur bestätigen die Hose is eeeecht cool :P
    und jaa ich kenn das Gefühl ein liebelingsstück zu haben :) geht mir vorallem bei genau solchen Hosen auch so :P

  • #2

    Anna (Dienstag, 15 Juli 2014 15:22)

    Die sieht super aus und steht dir auch super. Ich will auch so eine... also:
    1. Stell die Varianten rein :o) und
    2. Her mit dem Schnittmuster... ich will sie auch haben :o)
    Sieht wirklich klasse aus...
    LG
    Anna

  • #3

    Steffi (Dienstag, 15 Juli 2014 22:47)

    Hey Anna,
    das Schnittmuster ist von Burda und eigentlich echt einfach, ich häng hier mal den Link an. Viel Spaß beim Nähen.
    http://www.burdastyle.de/burda-style/damen/freizeithose-fuer-sie-und-ihn-hosen_pid_188_6941.html

    Liebe Grüßle Steffi.

  • #4

    Anna (Mittwoch, 16 Juli 2014 08:47)

    Ich danke dir... die werde ich doch glatt nachnähen :o)

  • #5

    Frau Käferin (Mittwoch, 20 August 2014 22:24)

    Die Hose sieht wirklich gemütlich aus. Reinschlüpfen, Tee, Kekse, gutes Buch und ab aufs Sofa :-)
    Schade, dass ich nur nach Freebooks nähe, sonst wäre die sicher mein nächstes Projekt geworden.
    Gruß Frau Käferin

  • #6

    Steffi (Freitag, 22 August 2014 00:02)

    Hallo Frau Käferin,
    genau so mach ich des manchmal, naja ich bin nicht so die Leseratte aber vielleicht mit einem tollen Film ;)
    Es lohnt sich echt die Hose zu nähen :D

Hallo ich bin Steffi. Schön, dass du da bist :)
Hallo ich bin Steffi. Schön, dass du da bist :)

Kontakt