Ergebnis des Gewinnspiels und zwei weitere Täschchen

Im letzten Post hab ich euch ja von meiner super spontanen Teilnahme an dem Gewinnspiel vom Kreativlabor Berlin erzählt. Ihr fragt euch bestimmt schon wie es ausgegangen ist. Jetzt also die Auflösung, falls ihr sie nicht schon gesehen habt. Wie könnte es auch anders sein, ich habe leider nicht gewonnen :(

Hier könnt ihr die Tasche der Gewinnerin betrachten.

Aber wie gesagt, ist das gar nicht so schlimm. Immerhin hab ich jetzt eine wunderschöne Sommertasche und mehr noch. Ich war danach so begeistert von der Stoffkombination, dass ich gleich noch mehr daraus machen musste. Erst dachte ich nur an eine Handytasche, aber dann kam noch ein kleines Kosmetiktäschchen dazu.

Bei der Handytasche habe ich mich von Kathrin von „modage“ inspirieren lassen. Von ihrer Handytasche „Mirabelle“ war ich von Anfang an total begeistert. Überhaupt näht sie mit sehr viel Liebe zum Detail, was ich immer wieder beeindruckend finde. Die Kellerfalte auf der Außentasche ist echt süß. Das Schnittmuster für meine Handytasche habe ich allerdings selbst (nach-)gemacht.

Die Kosmetiktasche entstand nach dem Schnittmuster und der Anleitung „Susi“ von Ina von „pattydoo“. Auch hier mag ich die Kellerfalten total. Meine „Susi“ hat innen auch noch ein paar kleine Fächer, für Haarspangen beispielsweise.

Inas Nähblog zeichnet sich durch ihre professionellen Nähvideos aus, in denen sie die einzelnen Schritte super erklärt. Auch für Nähanfänger finde ich ihre Seite absolut empfehlenswert.

Welche Stoffe ich benutzt habe, könnt ihr in meinem letzten Post lesen und wie auch schon bei der Sommertasche hab ich die beiden kleinen mit einer Spitzedborte verziehrt.

Hier nochmal alle drei zusammen. Fast schon eine kleine Taschenkollektion. :D

Das Modell "Susi" hab ich bereits schon mal genäht. Hier hab ich noch ein Foto für euch von meinem ersten Faltentäschchen.

Wie findet ihr das Trio? Solch ein Handy- oder Kosmetiktäschchen ist auch immer wieder eine nette Geschenkidee, oder?

 

Liebe Grüßle Steffi.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    at (Sonntag, 29 Juni 2014 00:31)

    Das Trio ist absolut gelungen, die frischen Farben, die Form und überhaupt die exakte Ausarbeitung im Detail. Du bist spitze. :)

  • #2

    Steffi (Sonntag, 29 Juni 2014 11:56)

    Dankeschön :D

Hallo ich bin Steffi. Schön, dass du da bist :)
Hallo ich bin Steffi. Schön, dass du da bist :)

Kontakt