Weihnachts-DIY: Winterwonderland im Glas

Morgen ist schon der 2. Advent und das heißt, ich hab wieder ein kleines DIY für euch. Heute zeig ich euch, wie ihr ein kleines Winterwonderland im Glas basteln könnt. Ein Glas Winter ist echt schön, wenn der Schnee draußen mal wieder auf sich warten lässt.

Für solch ein Glas Winter braucht ihr:

- Gurken- oder Marmeladegläser

- Figuren (z.B. von Schleich oder Bully)

- Zeitung

- Heißkleber

- Borten und Bänder

- Kokosflocken

- Sprühfarbe (Acyllack)

Zuerst klebt ihr die Figuren mit dem Heißkleber in euer Glas. Ich habe hier Tiere genommen, ihr könnt natürlich auch andere Figuren nehmen, Tannen sehen zum Beispiel auch schön winterlich aus. Achtet darauf, dass der Heißkleber richtig aufgeheizt ist, sonst hält er nicht so gut. Wenn der Kleber Fäden zieht, ist das kein Problem. Wartet einfach bis er etwas abgekühlt ist, dann könnt ihr die Fäden entfernen.

Anschließend füllt ihr das Glas mit Kokosflocken bis zu der gewünschten Höhe. Dabei solltet ihr schauen, dass der Heißkleber wirklich getrocknet ist, weil die Kokosflocken sonst auch festkleben. Wenn ihr keine Lebensmittel verwenden wollt, könnt ihr auch Dekoschnee benutzen.

So jetzt kommen wir zum Deckel. Ich hab ihn erst mal mit einem Acryllack besprüht und ich hätte nicht gedacht, dass der Lack so deckend ist. Hierbei ist es ganz wichtig, dass ihr das wenn möglich draußen macht. So habt ihr keine gefährlichen Gase in eurer Wohnung und sie bleibt sauber :)

Wenn der Lack gut getrocknet ist, könnt ihr den Deckel noch verzieren. Ich hab dafür eine kleine Borte mit Heißkleber festgeklebt. Und auch um das Glas habe ich noch eine schöne Schleife gebunden. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch noch was auf den Deckel schreiben oder kleben. Nun noch den Deckel verschließen und fertig ist euer kleines Winterwonderland.

Kleiner Tipp: Wenn ihr das Glas an Kinder verschenken wollt, könnt ihr den Deckel auch mit Heißkleber festkleben. Dazu tragt ihr einfach etwas Kleber auf den inneren Rand des Deckels auf und dreht ihn anschließend gut zu. So ist alles schön fixiert und der Deckel bleibt verschlossen.

Das Glas eignet sich super auch als Last-Minute-Geschenk, da es echt schnell gemacht ist und ihr könnt eurer Kreativität echt freien Lauf lassen.

Und jetzt viel Spaß beim nachmachen.


Liebe Grüßle Steffi.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Hallo ich bin Steffi. Schön, dass du da bist :)
Hallo ich bin Steffi. Schön, dass du da bist :)

Kontakt