Weihnachts-DIY: Kreative Karten

Was wäre Weihnachten ohne Weihnachtskarten? Ich liebe es anderen eine Freude zu machen, ganz besonders, wenn derjenige überhaupt nicht damit rechnet. Das kann so einfach sein, ein paar Worte die von Herzen kommen reichen oftmals schon. Und warum schreiben wir nicht mal wieder einer alten Freundin oder einem alten Freund, den wir schon ewig nicht mehr gesehen haben? Aber auch die Familie und Kollegen freuen sich bestimmt über tolle Karten. Also worauf warten wir?

Für meine kreativen Weihnachtskarten hab ich erst mal meinen kompletten Bastelkram durchforstet und so manches Nützliche gefunden:

- Papier (einfarbiges aber auch Motivpapier)

- Kartenrohlinge

- Stifte

- Scheren

- Kleber

- Schneidemaschine

- Washitapes

- Motivstanzer

- Bänder und Borten

- Knöpfe

- kleine Applikationen und Aufkleber

- Stempel

- usw.

Viel gibt es beim Kartenbasteln nicht zu beschreiben. Lasst eurer Kreativität einfach freien Lauf. Und wenn ihr mal keine Ideen habt, auf Pinterest findet man immer jede Menge Inspiration. Und hier mal ein paar von meinen Karten. Viel Spaß beim Ispirierenlassen und Nachbasteln.

Sooo ich hoffe, ihr konntet ein paar Ideen mitnehmen. Ich hab jetzt nur noch die Qual der Wahl, wem ich welche Karte schreibe :D Vielleicht muss ich auch nochmal ein paar Karten mehr basteln.

 

Liebe Grüßle Steffi.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Hallo ich bin Steffi. Schön, dass du da bist :)
Hallo ich bin Steffi. Schön, dass du da bist :)

Kontakt


Blogroll